+49 (0) 7031 613 680-0
Mo. - Fr. 10:00 - 15:00 Uhr

FMC Hydnophora Green

Produktinformationen "FMC Hydnophora Green"

"WYSIWYG" ("What You See Is What You Get") - Korallen Originalbilder
Damit Sie auch genau die Koralle erhalten, die Sie haben möchten, wird jede einzelne Koralle von uns fotografiert.

Fragen zur Korallenhaltung und zu unseren Fauna Marin Produkten werden gerne in unserem Fauna Marin Support Forum und in unserer Fauna Marin Reefing Group auf Facebook beantwortet. Nützliche Tipps + Tricks rund um die Meerwasser-Aquaristik gibt es auf unserem YouTube-Kanal von Fauna Marin

Die Pflege von Anemonen in einem Meerwasseraquarium kann eine Herausforderung sein, aber mit der richtigen Pflege und Aufmerksamkeit können sie gut gedeihen und Ihr Aquarium bereichern. 
Hier sind einige allgemeine Richtlinien für die Haltung von Anemonen in Meerwasseraquarien:

Wasserqualität: Anemonen reagieren empfindlich auf Veränderungen der Wasserqualität, daher ist es wichtig, dass die Wasserparameter stabil bleiben. Testen Sie das Wasser regelmäßig mit unserer ICP Wasseranalyse und halten Sie die richtigen Werte für Salzgehalt, pH-Wert und Temperatur ein. Die Salinität sollte immer zwischen 34/35 Promille liegen, respektive 1.022 und 1.024 Dichte. Eine regelmäßige Überprüfung der Dichte ist ein absolutes Muss in der Meerwasseraquaristik. Unser Salzrechner hilft dabei, die korrekte Menge Salz zu errechnen.

Mit der Filterung über Aktivkohle, wie zum Beispiel der Fauna Marin Carb L Langzeitkohle, bleibt das Wasser kristallklar. Phenole, Eiweißverbindungen, Farbstoffe und Nesselgifte werden aus dem Wasser gefiltert und unschädlich gemacht.  


Beleuchtung: Anemonen benötigen eine recht starke Beleuchtung. Investieren Sie in eine hochwertige Beleuchtung, die das gesamte Lichtspektrum abdeckt, einschließlich blauem und violettem Licht, das für das Überleben der Anemonen unerlässlich ist.

Fütterung: Anemonen können längere Zeit ohne Fütterung auskommen, aber sie wachsen besser, wenn sie regelmäßig gefüttert werden. Bieten Sie ihnen eine Vielzahl von Nahrungsmitteln an, z.B. Frostfutter und Flüssigfutter, wie unsere Plankton-Serie. Aber auch unser Fauna Marin Futter-Granulat wird gerne angenommen.

Platzierung: Anemonen brauchen einen stabilen Platz, um sich im Aquarium zu festzusetzen. Achten Sie darauf, dass sie eine feste Oberfläche haben (wie Steine oder der Boden), an der sie sich festhalten können, und vermeiden Sie es, sie in der Nähe starker Wasserströmungen oder in Bereichen mit direkter Wasserströmung zu platzieren. 


Pflege: Regelmäßige Pflege ist entscheidend für die Gesundheit Ihres Aquariums und der Anemonen. Halten Sie das Becken sauber und führen Sie regelmäßig Wasserwechsel durch, um die Wasserparameter stabil zu halten. Beobachten Sie die Anemonen auf Anzeichen von Stress oder Krankheit, wie geschlossene Tentakel oder verfärbtes Gewebe, und gehen Sie bei Problemen sofort dagegen vor.

Wir empfehlen eine regelmäßige Kontrolle der Wasserwerte mit unserer ICP Wasseranalyse. Anhand der Ergebnisse der Analyse können die Wasserwerte mit Hilfe unserer Dosierungsempfehlungen auf unserer Labor-Website https://lab.faunamarin.de/ korrekt eingestellt werden. 


Insgesamt erfordert die Haltung von Anemonen in einem Meerwasseraquarium viel Liebe zum Detail und konsequente Pflege. Wenn Sie für die richtigen Bedingungen und die richtige Pflege sorgen, können Sie die Schönheit dieser unglaublichen Kreaturen in Ihrem eigenen Zuhause genießen.

Technische Daten

***Wir versenden keine frisch geschnittenen Ableger !***
Alle unsere Tiere haben einen gewachsenen Rand und in der Regel sogar schon Tochterpolypen ausgebildet. Als professioneller Anbieter solcher Ableger in Deutschland unterscheiden wir uns maßgeblich in der Pflege und Aufzucht dieser wundervollen Korallen von unseren Mitbewerbern. Der größte Unterschied liegt hierbei in der regelmäßigen Fütterung der Polypen mit den Korallenfuttermitteln von Fauna Marin, zum Beispiel mit dem LPS Grow and Color Food für LPS-Korallen , sowie Min S und Coral Sprint für SPS-Korallen. Alle Tiere werden unter optimalen Bedingungen auf ein gesundes Aquarienleben vorbereitet und wir halten diese zur optimalen Farbausbildung unter LED oder T5 Blauleuchten.

***Allgemeine Informationen:***
Leider können wir bei lebenden Tieren trotz aller Bemühungen keine hundertprozentige Lieferfähigkeit garantieren.

In seltenen Fällen sind Korallen oder Fische noch nicht versandfertig. Sollte Ihr Wunschtier nicht mehr verfügbar sein, bieten wir Ihnen nach Möglichkeit ein Ersatztier an oder erstatten den Betrag. Sie werden von uns entsprechend per Telefon (sofern uns Ihre Telefonnummer vorliegt) oder Email benachrichtigt. Selbstverständlich setzen wir alles daran, solche Unannehmlichkeiten von vornherein zu vermeiden.

Beachten Sie, dass Abweichungen in Form und Farbe auch bei Originalfoto-Tieren vorkommen können, etwa infolge von Veränderungen während des Transports oder aufgrund der Farbdarstellung am Computerbildschirm. Unsere Tiere werden unter Radion G4 Pro fotografiert. Unter anderer Beleuchtung können die Farben der Tiere von unseren Fotos abweichen.

Alle Tiere durchlaufen eine mindestens einwöchige Quarantäne und sind bei Versand parasitenfrei.

Unsere durchschnittlichen Wasserwerte betragen:

Salinität: 34–35 psu
Calzium: 400–420 mg/l
Magnesium: 1200–1250 mg/l
dkH: 7,5–8,0
Nitrat: 2–15 mg/l
Phosphat: 0,02–0,08 mg/l
Temperatur: 23–25 °C

In unseren Anlagen verwenden wir als Meersalz das neue „ Professional Sea Salt “ von Fauna Marin. Zudem kommt die Balling-Light-Methode zum Einsatz.

Als professioneller Tierversender mit einer Versanderfahrung von über 20 Jahren bereiten wir Korallen und andere Tiere so sorgfältig auf den Transport vor, dass sie in optimalem Zustand bei Ihnen ankommen. Hierbei geht es nicht primär um die Farbe, sondern um den Gesundheits- und Ernährungszustand der Korallen und Fische. Die endgültige Ausfärbung erreichen Korallen spätestens innerhalb weniger Wochen nach Einsetzen in Ihr Aquarium.